Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Unsere Creators @ FMX und ITFS am Donnerstag, 25. April 2024

FMX, Image © Dominique Brewing

STUTTGART ANIMATED WEEK 2024 – Tag 3: Wo unsere CREATORS wohl am Donnerstag, 27. April, bei FMX und ITFS anzutreffen sind?

9:30-19:00
FMX List-Saal Marketplace
MFG / AMCRS, RnDeep
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/29878

9:30-19:00
FMX Max-Eyth-Saal Recruiting Hub
Pixomondo, Recom, Rise
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/29876

9:30-19:00
FMX Steinbeis-Saal School Campus
Animationsinstitut / FABW, Hochschule der Medien, Merz Akademie
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/29867

10:30-19:30
ITFS Königsbau-Passagen GameZone
„The Bear – A Story from the WORLD OF GRA“ (by ITFS/FMX/APD Trailer Team)
Animationsinstitut Alumni (Mucks! Games)
https://www.itfs.de/en/events/gamezone-2/

10:00
FMX Bertha-Benz-Saal, VOD
Vocation by Chance
Track “Raw & Relevant” curated by Andreas Hykade, Animationsinstitut / FABW
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/28892

10:00
FMX Raum Reutlingen
Workshop: Texturing lessons from House of the Dragon
Claudia Marvisi, Pixomondo
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/29710

10:00
ITFS Haus der Katholischen Kirche, Königstr. 7, Stuttgart
Filmmakers’ Talk: International Competition 2
Dodo (Yi Luo), Mariupol. A Hundred Nights (Sofiia Melnyk), Animationsinstitut / FABW alumni
https://www.itfs.de/en/events/filmmakers-talk-international-competition-2-2/

11:15
FMX Bertha-Benz-Saal
A Passion for Puppets
Track “Raw & Relevant” curated by Andreas Hykade, Animationsinstitut / FABW
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/28893

12:30
FMX Bertha-Benz-Saal
Panel Discussion: How to pull it off?
Jan Pinkava, Andreas Hykade, Animationsinstitut / FABW (Andreas Hykade also curator of the Track “Raw and Relevant”)
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/28894

12:30
ITFS Gloria 1
International Competition 2: Welcome to the Dark Side!
Dodo (Yi Luo), Mariupol. A Hundred Nights (Sofiia Melnyk), Animationsinstitut / FABW alumni
https://www.itfs.de/en/events/international-competition-2-welcome-to-the-dark-side-3/

12:30
ITFS Cinema
Workshop-Talk: VeDRA Dialogue – The Nominees of the German Animation Screenplay Award
German Animation Screenplay Award sponsored by the AMCRS
https://www.itfs.de/en/events/workshop-talk-vedra-dialogue-the-nominees-of-the-german-animation-screenplay-award-2/

12:45
FMX Raum Mannheim, Houdini Suite
Crafting the Wasteland: Adventures with USD in the Fallout series
Andreas Giesen, RISE | Visual Effects Studios
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/29982

13.00
ITFS Gloria 2
German Animation 1: Don’t Look Back
it’s just a whole (Bianca Scali, Animationsinstitut / FABW), Scrubby (Paul Vollet, Animationsinstitut / FABW)
https://www.itfs.de/en/events/german-animation-1-dont-look-back/

14:00
ITFS Schlossplatz
The Magic of Animation
Moody Booty (Kathrin Kuhnert, Mareike Keller, Lena-Carolin Lohfink, Animationsinstitut / FABW alumni)
https://www.itfs.de/en/events/the-magic-of-animation-2/

14:00
Animationsinstitut of Filmakademie Baden-Württemberg, Akademiehof 10, 71638 Ludwigsburg
Animationsinstitut Diploma Showroom 2024 at FABW campus in Ludwigsburg
https://animationsinstitut.de/en/beyond-study/diplomashowroom

15:45
FMX Meidinger-Saal, VOD
The Sound of DUNE Part Two
Track “Sound Design” curated by Nami Strack, Animationsinstitut / FABW
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/28847

15:45
FMX Bertha-Benz-Saal, VOD
Socials Augmented Reality Tech
Track “Tech Talks” curated by Volker Helzle, Animationsinstitut / FABW
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/28855

17:00
FMX Bertha-Benz-Saal, VOD
The Challenge of Developing Software for VFX
Track “Tech Talks” curated by Volker Helzle, Animationsinstitut / FABW
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/28854

17:00
FMX Turm Aalen
Preparing your Business for Growth
Sabrina Christoforidis, Pixomondo
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/29791

18:15
FMX Bertha-Benz-Saal
Rethinking Compositing
Track “Tech Talks” curated by Volker Helzle, Animationsinstitut / FABW
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/28856

18:15
FMX Meidinger-Saal
YU YU HAKUSHO: A Japanese Local Production and its Global VFX
Ryo Sakaguchi, Scanline VFX
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/28842

18:45
FMX Raum Reutlingen
RISE against the machine.- RISE Recruiting Presentation
Marian Dobrunz, RISE | Visual Effects Studios
https://fmx.de/en/program/program-2024/detail/event/29247

19:00
ITFS Haus der Katholischen Kirche, Königstr. 7
AniX Awards (with German Animation Screenplay Award)
AMCRS German Animation Screenplay Award sponsored by the AMCRS
https://www.itfs.de/en/events/anix-awards/

Emmy Nominierungen für Accenture Song und Pixomondo!

Filmstill aus „Shadow And Bone“ | Bild: Accenture Song

Große Begeisterung gab es bei unseren AMCRS HEROES Accenture Song und Pixomondo – und auch bei uns – anlässlich der Bekanntmachung der Nominierungen der Emmy Awards 2023!

In der Kategorie „Outstanding Special Visual Effects In A Single Episode“ freuen sich Accenture Song über die Nominierung von „The Nevers – It‘s A Good Day“ (mitgearbeitet hat u. a. Visual Effects Supervisor Emmanuel Fuchs) sowie „Shadow And Bone – Rusalye“ (mit u. a. ihrem früheren VFX Supervisor Juri Stanossek).

In der Kategorie „Outstanding Special Visual Effects In A Season Or A Movie“ konnte Pixomondo eine Nominierung für „House Of The Dragon“ (im Team u. a. Sven Martin, Sebastian Meszmann,  Mark Spindler, Mark Dauth) einheimsen.

Alle drei Projekte wurden gefördert von der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH. Zur Pressemitteilung der MFG

Die 75. Emmys werden am Montag, den 18. September 2023, bei einer feierlichen Gala in Los Angeles verliehen. Wir drücken ganz fest die Daumen!

Alle Nominierungen auf der Emmy Awards Webseite

„Trudes Tier – Glückshof“ von Studio Soi erhält Special Mention beim ITFS 2023

Beim 30. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart stehen die Gewinner*innen des Wettbewerbs für animierte Kurzfilme für Kinder Tricks for Kids fest! Im TREFFPUNKT ROTEBÜHLPLATZ der vhs stuttgart wurde der Preis am Samstag, 29. April vergeben. Der Gewinnerfilm wurde von einer Kinderjury gewählt. Zudem wurde beim Tricks for Kids Publikumspreis der Publikumsliebling des Tricks for Kids-Wettbewerbs gekürt.

Der Preis für den besten animierten Kurzfilm für Kinder (in Höhe von 4.000 Euro, gestiftet von Studio 100 Media) ging an Elegy of Elefant, Regie: Sergio Lu, China 2022.

Über eine Special Mention konnten sich unsere HEROES von Studio Soi für Trudes Tier – Glückshof von Klaus Morschheuser freuen!

Trudes Tier – Glückshof, Studio Soi

Trude und ihr Tier machen heute einen Picknickausflug. Schon auf der Fahrt stibitzt sich das Tier Würstchen aus dem Korb. Als die beiden in einen Stau geraten und direkt neben einem Viehtransporter zum Halten kommen, hat das Tier schreckliches Mitleid mit den armen Schweinen. Und als Trude ihm dann auch noch erklärt, woraus Würstchen gemacht werden, ist für das Tier klar: Da muss man was dagegen tun!

Mehr über Trudes Tier

Der Preis für den Publikumsliebling des Kinderfilm-Festivals des ITFS (in Höhe von 1.500 €, gestiftet von der L-Bank) gewann Les Astres Immobiles (Immobile Stars), Regie: Noémi Gruner, Séléna Picque, Frankreich 2022.

Herzlichen Glückwunsch an alle!

Quelle: Pressemitteilung ITFS

Die AMCRS HEROES @ ITFS am Sonntag, 30. April 2023!

ITFS Trickstars (Photo: Reiner Pfisterer)

Der letzte Tag einer Woche voller Events und Inspiration, tollen Begegnungen mit alten und neuen Freunden, unglaublich viel neuem Hintergrundwissen über aktuelle Entwicklungen in Kunst, Technologie und Forschung, hoffentlich vielen neuen Projektideen und Kooperationen und vor allem Filme, Games und sonstigen medialen Projekten und Experiences ist gekommen! Wir hoffen, ihr habt es bis hierhin geschafft und informieren euch hier, woran am Sonntag, 30. April 2023, unsere AMCRS HEROES beteiligt sind. Allen Nominierten für die große ITFS-Preisverleihung drücken wir die Daumen!

15:00
ITFS Gloria 2
School Presentation: Filmakademie Baden-Württemberg & Animationsinstitut
https://www.itfs.de/en/events/school-presentation-filmakademie-baden-wuerttemberg-animationsinstitut/

11:30
ITFS Gloria 1
International Competition 5 (Rep.)
Dealing With War (Andreas Hykade, Studio Film Bilder, Animationsinstitut)
https://www.itfs.de/en/events/international-competition-5-rep/

13:00
ITFS Cinema
Shattering the Glass Ceiling – Empowering Women in the Animation Industry
Kate Forsdick, M.A.R.K. 13
https://www.itfs.de/en/events/master-class-shattering-the-glass-ceiling-empowering-women-in-the-animation-industry/

19:00
ITFS Gloria 1
ITFS 2023 Awards Ceremony
MFG (sponsor of Lotte-Reiniger-Award, Young Animation Award)
https://www.itfs.de/en/events/itfs-2023-awards-ceremony/

ITFS Open Air (Photo: Reiner Pfisterer)

Gewinner der Trickstar Professional Awards auf dem ITFS 2023

Pressemitteilung ITFS, 26. April 2023

Die ersten Preise des 30. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart (ITFS) stehen fest: In einer gemeinsamen Preisverleihung – den Trickstar Professional Awards – wurden am Abend des 26. April 2023 in der L-Bank Rotunde der Deutsche Animationsdrehbuchpreis, der Animated Games Award Germany, der Trickstar Business Award und der Ehrentrickstar des ITFS 2023 verliehen.

Der vom AMCRS gesponserte Deutsche Animationsdrehbuchpreis mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 € ging an

CLARISSA, Drehbuch: John Chambers, Produktion: XFilme Creative Pool GmbH, Produzent*in: Uwe Schott

Die Jury urteilte: Basierend auf dem beliebten Brettspiel und IP KAKERLAKAK zeigt Clarissas Weg vom verhassten Außenseiterinsekt zum aufstrebenden Star, wie lohnend es sein kann seinem Traum ohne Angst zu folgen. Sie versteckt sich nicht mehr im Schatten, wie es von ihr erwartet wird und weil „man das schon immer so gemacht hat“. Ihre Geschichte ist ein moderner Appell für Gleichberechtigung, Inklusion und Akzeptanz von Geschlechtervielfalt, angereichert mit viel Humor, Gesang und Tanz. CLARISSA – Das Musical ist geboren.

Moderatorin Anja Lange, John Chambers (ITFS/Reiner Pfisterer)
Dt. Animationsdrehbuchpreis

Der Preis für das deutsche Drehbuch mit dem größten internationalen Marktpotential in Höhe von 1.500 € gestiftet von Pink Parrot Media, geht an PIRATE MO AND THE LEGEND OF THE RED RUBY, Drehbuch: Richie Conroy, Produktion: Ulysses Filmproduktion GmbH, Produzent*in: Emely Christians.

Die Jury bestand aus Peter Keydel (Producer Mago Production, Barcelona/Düsseldorf), Tania Pinto de Cunha (President and Director of Int. Sales and Acquisitions, Pink Parrot, Media, Madrid), Lilian Klages (CEO & Executive Producer, Zooper Film, Ludwigsburg), Holger Weiss (CEO & Founder, M.A.R.K. 13 Group, Stuttgart) und Silke Wilfinger (Founder, SilkWayFilms, München).

Der Animated Games Award Germany ist der Preis für das beste und innovativste animationsbasierte Computerspiel aus Deutschland in Höhe von 5.000 €, gestiftet von der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg. Er geht an

SIGNALIS, Entwickler*in / Developer: Barbara Wittmann, rose-engine, Publisher: Humble Games

Aus der Jurybegründung: „Signalis“ besticht durch eine besonders starke Bildsprache, die den 90er-Jahre-Artstyle honoriert, sich auf diesen jedoch nicht begrenzt und gekonnt Genres mixt. Es bedient sich vertrauter Elemente und lässt sich von Popkultur inspirieren. Durch technische Innovation entwickelt sich dies zu einer modernen Ästhetik. Man spürt im Spielverlauf die Leidenschaft für das Storytelling in einer immersiven, detailliert ausgearbeiteten Spielwelt, die einen nicht nur visuell in seinen Bann zieht. Der reduzierte, aber gekonnte Einsatz von Sound und Musik unterstreicht die spannende Atmosphäre dieses klassischen Survival-Horrorgames.

Die Jury bestand aus Anna Katharina Brinkschulte (Senior Lecturer Interactive Media, Filmakademie Baden-Württemberg – Animationsinstitut, Ludwigsburg), Stephan Jakob (Professor for Game Design and Development, Hochschule Darmstadt & Founder, BiteTheBytes, Darmstadt) und Lea Schönfelder (Co-Founder, Fein Games, Frankfurt am Main).

Der Trickstar Business Award, der Preis für das beste innovative und zukunftsweisende Geschäftsmodell im Animationsbereich in Höhe von 7.500 €, gestiftet vom Verband Region Stuttgart, ging an PentoPix Inc., Gründer*in: Volha Paulovich, Amid Pate, Vereinigtes Königreich.

Zudem wurde der Ehrentrickstar des ITFS 2023 an die lettische Animationskünstlerin Signe Baumane („My Love Affair with Marriage“, „Rocks in my Pockets“) verliehen.

Wir gratulieren allen Preisträger*innen ganz herzlich!

Hier geht’s zur vollständigen Pressemitteilung.

VES-Award für Produktion der Filmakademie Baden-Württemberg!

Pressemitteilung Animationsinstitut, Ludwigsburg, 16. Februar 2023

THE GHOUL PROJECT aus A CALLING. FROM THE DESERT. TO THE SEA. Animationsinstitut, Filmakademie Baden-Württemberg

Die Produktion A CALLING. FROM THE DESERT. TO THE SEA der Filmakademie Baden-Württemberg gewinnt den VES Award 2023 in der Kategorie „Herausragende visuelle Effekte in einem Studierendenprojekt“. Die visuellen Effekte (VFX) des Kurzfilms verantworteten Studierende des AnimationsinstitutsMario Bertsch (VFX Supervisor), Max Pollmann (VFX Producer), Lukas Löffler (Compositing Lead) und Till Sander-Titgemeyer (Creature Lead) nahmen stellvertretend für das gesamte Team die Auszeichnung vergangene Nacht in Los Angeles entgegen.

A CALLING. FROM THE DESERT. TO THE SEA handelt von den Schwestern Ahlam und Yasmin, die sich den gesetzten Grenzen und Sitten ihres Vaters widersetzen. Dabei stellen sie sich einem inneren Feind, um an ein mystisches Meer zu gelangen.

Das Visual-Effects-Team, zu dem auch Pascal Schober (Technical Director), Lukas Kapp (Rigging TD) und Lennard Fricke (VFX Producer) gehören, kreierte für den Film das Monster „The Ghoul“. Über zwei Jahre dauerte die Gestaltung des computeranimierten Creatures, bei dem sich das Team von der Anatomie von Menschen, Straußen, Kaimanen und Dinosauriern inspirieren ließ. Zusätzlich simulierten die Studierenden Haare, Spucke und Muskeln des Monsters.

Das VFX-Team lobt insbesondere das Zusammenspiel innerhalb des Projektteams: “Wir konnten nicht nur unser Ziel erreichen, ein fotorealistisches Creature nahtlos in den Film zu integrieren, sondern sind auch unfassbar glücklich darüber, mit so vielen talentierten VFX-Artists zusammengearbeitet zu haben. Das gilt natürlich auch für das fantastische Team der Hauptproduktion um Regisseur Murad Abu Eisheh und Producerin Malin Krüger.“

Murad Abu Eisheh (Buch und Regie), Preisträger des Student Academy Awards in Gold, ergänzt außerdem: „In diesem Film wollte ich Realität und Fantasie vermischen, wie es sonst nur in der kindlichen Vorstellung gelingt. Dadurch wollte ich mich mit meinem Aufwachsen in einer Gesellschaft auseinandersetzen, die versucht, deine Entscheidungen und deinen freien Willen von klein auf zu kontrollieren.

Die Freude am Standort der Filmakademie in Ludwigsburg ist natürlich gewaltig. Professor Juri Stanossek, leitender Dozent für Visual Effects am Animationsinstitut, betont: „Der Gewinn des VES Awards ist hochverdient. Ich gratuliere einem großartigen Team, das durch hervorragende Zusammenarbeit, Fleiß und Talent hervorsticht.

Die VES Awards gelten nach dem Oscar als wichtigste Auszeichnung im VFX-Sektor.

Mit dem Triumph von A CALLING. FROM THE DESERT. TO THE SEA gewannen nun insgesamt zehn Produktionen unter direkter Beteiligung des Animationsinstituts einen VES Award. Das Animationsinstitut und die Filmakademie Baden-Württemberg gratulieren dem gesamten Team zu diesem herausragenden Erfolg.

Wir freuen uns riesig für alle Beteiligten und gratulieren von ganzem Herzen!

Link zur Pressemitteilung

VES Awards-Nominierungen mit AMCRS-Bezug

Annie Awards 2023-Nominierung für „The Most Boring Granny in the Whole World“

The Most Boring Granny in the Whole World (Bild: Filmakademie Baden-Württemberg)

Die allerlangweiligste Oma auf der Welt / The Most Boring Granny in the Whole World“ wurde in der Kategorie „Best Student Film“ bei den Annie Awards 2023 nominiert! Herzliche Glückwünsche gehen an die Macher*innen des Diplomfilms am Animationsinstitut der Filmakademie Damaris Zielke (Regisseurin), Jiayan Chen (Producer) und alle anderen Beteiligten!

Wir drücken die Daumen für die Verleihung bei den 50. Annual Annie Awards am 25. Februar 2023! Liste aller Nominierten der Annie Awards 2023

Der Film feierte seine Premiere bei der Berlinale 2022 und wurde bereits beim ITFS 2022 und beim Goldenen Spatz 2022 ausgezeichnet.